TV Kagran
1220 WIEN, 
Anton-Sattler-Gasse 92-96
Telefon: (01) 203 67 68
eXTReMe Tracker

Faustball...

... ist ein (leider) wenig bekannter Rasensport, aber voller Dynamik und bei Kennern sehr beliebt. International ist Österreich Vize-Europameister und wurde 2011 Vizeweltmeister bei den Männern, regierender Welt und Europameister bei den Frauen ,auch in der U18 Jugend ,die Vereinsmannschaften bei den Männern, Damen und Jugend sind an der Spitze mit dabei. National hatte Kagran durch unsere Frauen in der 1. Bundesliga einen guten Namen. Im Herbst 2013 am Feld und davor im März 2013 wurden die TV Kagran Frauen im 30+ Bewerb Vizemeister, 2012 Staatsmeister so wie zuletzt 2011 und davor wieder Staatsmeister! Aber auch die Männer, Wr. Cupsieger 2011, 2012 , sind seit Jahren in der Bundesliga am Feld und in der Halle seit 2007 erfolgreich beteiligt

Im Nachwuchsbereich sind Mädchen und Burschen erfolgreich. Die Kooperation mit den Schulen Pastorstrasse und Aderklaaerstrasse und Dr. Skalastrasse wird gepflegt Wir bieten im Sommer Trainingseinheiten im Freien, im Winter in der Halle*, sowie ganzjährigen Meisterschaftsbetrieb. Alle Meisterschaftstermine sind unter "Termine" auf der Homepage !

*Achtung, Pastorhalle derzeit noch immer wegen Sanierung gesperrt, aber vielleicht kann ab März 2014 die Halle in der Pastorstrasse wieder benützt werden, als Zwischenlösung gibt es nur wieder die Halle in der

Hertha Firnberg Schule Dienstag 19:00h- 21:00h

Altersgruppe Jahreszeit Termin Ort Vorturner
Damen Landes +Bundesliga Mai - September Mo18:00- 19:30 Turnplatz A. Sattler-G. Hr. Pfaffeneder
Jugend Mai - September Mi. 17:30 - 19:30 Turnplatz A. Sattler-G. Hr. Luksch

  • Damen Bundes + Landesliga

Mai - September Mi. 18:00 - 21:00 Turnplatz A. Sattler-G.

Hr. Seidl+ Pfaffeneder

Bundesliga Herren

Mai - September

Mi. 18:00- 20:00

Turnplatz A. Sattler-G.


Hr Pfaffeneder




.
Jugend + Erwachsene w+m ab Oktober Di.19:00-21:00h Hertha
Firnberg schule
Hr Luksch Hr.Pfaffeneder
Jugend + Erwachsene w+m ab Ende Februar bis April Mi 18.00- 22:00 h Halle Pastorstraße Hr. Luksch







Kontakt: Horst Luksch
Tel.: 02245 / 47 58
Mail:

Aktuelle Neuigkeiten

Letzte Landesligarunde für TVK am 16.3.ab 16 Uhr in der PAHO:

2 Mannschaften von PSV Jedlesee waren die Gegner, beide hat der TVK 3:0 besiegt, damit wurde der Titelgewinn Wirklichkeit ! Bild der Mannschaft von heute in der Galerie!

Probleme beim Auftakt der Österreichischen Meisterschaften U12 in der PAHO am 15. März

Absage von Neusiedl reduziert das Teilnehmerfeld, Minimalbesetzung ( wegen Ausfall von Spielern) beim TV Kagran Team, welches nur durch Ergänzung mit Lili LUTZ und mit Hilfe von Gastspielern von Union Waldburg antreten konnte. Sonntag ging es mit einer komplettierten Mannschaft weiter, die Medaillenhoffnungen waren aber bei den anderen Mannschaften. beste Mannschaft aus Ostösterreich war Drösing am 3. Platz, es siegte ASKÖ Seekirchen vor ASVÖ Höhnhart. Danke an die wenigen Burschen aus der SMS Pastorstrasse, welche an den beiden Tagen zum Einsatz gekommen sind, sowie an Lili Lutz.

8.-9. März: Österreichische Seniorenmeisterschaften im Salzburg:

Silbermedaille für Rainer und Rada Gerhard im PSV Wien (45+) Team, Bronze für Horst mit Mistelbach (65+) und leider nur 4.Rang für unsere ersatzgeschwächten Frauen. Es spielten Claudia, Christine, Renate und Svenja, als Gast war "Mausi " von Himberg an beiden Tagen und zusätzlich Antonia Ritschel am Sonntag dabei. herzlichen Dank für die Leuistung aller Aktiven!


15.2 Finaltag U14 männlich, U18 weiblich und Frauen:

mit einem Sieg gegen Jedlesee konnten sich unsere U14 Burschen (verstärkt mit Jaqui,) noch in den Medaillenrängen platzieren

Anschließend spielten unsere Damen in der Besetzung Christine, Karin N. Claudia, erstmalig wieder mit Sylvia und mit Doruntina ( KMS Aderklaaerstrasse) sowie eine U18 weiblich mit Afro, Slavica, Maria, Jaqui und Vanesa, Trotz des 2:1 Sieges gegen Jedlesee reichte es nicht zum Wr. Meistertitel für die Frauen, die U18 wurde Wr. Meister in der Jugendklasse.

26. Jänner: Final-Spieltag für die Senioren , der 2. Gesamt-Tabellenrang wurde durch einen 2:1 Sieg gegen FG Wien und einen 2:0 Sieg gegen Mistelbach fixiert und damit auch der Wiener Meistertitel in dieser Klasse ! Heute spielte Renate mit, da Gerhard Zeller und Horst bereits auf Skiurlaub waren, Gratulation an das gesamte Team !

TVK Senioren besiegen ÖTB Neusiedl 2:0 (11:7,11:8)und ASKÖ Himberg 2:0 (11:5,11:7) bei der letzten Runde im heurigen Jahr am 14. Dezember in der Halle Steigenteschgasse, obwohl Neusiedl beide ex Nationalspieler Herwig und Erich Stratjel aufgeboten hatte und bei Himberg neben Andreas Wawruschka mit Christian Lang ebenfalls ein Ex Nationalspieler eingesetzt wurde Für TVK spielten diesmal Zöttl Erich und Rada Gerhard in der Abwehr, Rainer in der Mitte und als Angabeschläger, Zeller Gerhard links im Angriff, Horst rechts vorne. Gratulation an alle

Erfreuliches vom 8. Dezember ist zu melden: die U14 weiblich schaffte klar mit einem 2:0 Sieg über FG Wien die Silbermedaille hinter Jedlesee die ebenfalls wieder angetretene TVK 2 Mannschaft konnte 2 Spiele besteiten

Anschließend konnte unsere Landesliga- Mannschaft mit 2 hart erkämpften Siegen gegen KE und Liesing die Tabellenführung behaupten. Es spielten Bettina, Christine, Karin, Rainer und Renate, herzliche Gratulation!!!!!!

Wieder fehlte am 7. Dezember die weibliche U12 von TVK/Aderklaaerstraße, so dass sie aus dem Bewerb gestrichen wurden.

Licht und Schatten gab es am Wochenende 30.11-1.12.20013: bei der U12 Meisterschaft waren nur einige Burschen aus der MS Aderklaaer Str gekommen, die Mädels fehlten überhaupt. Bei der anschließenden "Frauenmeisterschaft" verlor unsere ersatzgeschwächte Frauenmannschaft gegen die neu formierte Jedlesee Frauenmannschaft und gegen die Burschen von FG Wien.

Am 1. Dezember setzte sich die Ligamannschaft ( diesmal verstärkt mit Andi) an die Tabellenspitze, bei der U14 weiblich war sogar eine (inoffizielle) 2. Mannschaft vom TV Kagran (MS Aderklaaerstr.) dort und konnte statt der nicht erschienenen ÖTB Neusiedl einige (Trainings-) Spiele bestreiten, Jedlesee und TV Kagran konnten ihre beiden Spiele gewinnen, die Entscheidung fällt am 8. Dezember, wenn diese beiden gegeneinander und gegen Drösing spielen werden

Nach den anschließend regulär abgelaufenen Spielen der U14 Gruppe > Jedlesee, Neusiedl und Wolkersdorf< waren die Landesliga-Spiele zwischen Kaiserebersdorf, Polizei Jedlesee 3 und TV Kagran angesetzt: TV Kagran konnte gegen KE 3:1 u nd gegen PSV 3 3:0 gewinnen, KE besiegtel die PSV Mannschaft.Diesmal spielten Bettina, Claudia, Karin N. Renate und Rainer.

Am 24. November U14 männlich: vergeblich wartete die Mannschaft von FG Wien auf die Mannschaften von Drösing. Kottingbrunn und TV Kagran. Absagen nach tel Rückfragen wegen Personalproblemen aus Drösing, trotz persönlicher Vorinformation am Dienstag in der Schule kamen die Spieler der KMS- Aderklaaerstraße nicht in die Halle, ebenso unverständlich war das Nichterscheinen der Spieler von Kottingbrunn.

GROSSE GALA "20 Jahre ÖFBB" in Linz war am 23.11., wo auch unsere Renate als Nationalspielerin der ersten Stunden (Vizeweltmeíster in Argentinien, Vize Europameister in St. Florian über ihre Eindrücke von damals auf der Bühne befragt wurde. Bilder siehe in der Galerie

Sonntag, 17.11. Florian Hedorferstrasse 24 zuerst Ö-Pokal mJ U18, dann ab 16:00h spielten die Senioren: Gruppe TV Kagran und FG Wien gegen Laa und Kottingbrunn. TVK spielt mit Gerhard Rada, Gerhard Zeller, Erich Zöttl, Rainer Pfaffeneder, Rudolf Mitsch und Horst. Eine knappe 1:2 Niederlage gegen die Favoriten aus Laa, aber ein 2:0 Sieg gegen Kottingbrunn war die Ausbeute! Gratulation an die Mannschaft !! Bilder davon in der Galerie!

Samstag, 16. November Der Ö-Pokal der U18 Mädchen fand in der Halle Florian Hedorferstrasse ab 14:30h mit Kagraner Beteiligung statt : Isabella, Jaqueline und, Vanesa, Betreuung Claudia und Horst, es wurde die Bronzemadaille errungen

Sonntag 10. November Start der Landesliga ab 16Uhr 1in der Halle Steinergasse spielte TVK gegen FG Wien ,ATV Liesing in einer Gruppe mit Kaiserebersdorf,mit einem Sieg (3:0) gegen FG Wien gab es die ersten Punkte für unsere Leute, das Spiel gegen Liesing ging mit 2:3 an den Gegner. Davor war die interne Runde der PSV-Jedlesee Mannschaften

TV Kagran U14 männlich (KMS Aderklaaerstraße) spielte schon am Samstag,9.November ab 16:30 h in der Steigenteschgasse, mit einer knappen ((11:9,12:10) Niederlage gegen Drösing , aber einem 2:0 gegen U Wolkersdorf gab es die ersten 2 Punkte, die Betreuung hatte Claudia übernommen !

Bei den Staatsligameisterschaften am 26. Oktober erreichte unsere Mannschaft den 4. Platz, an der Spitze waren mit PSV Wien und Laa zwei Bundesliga-Männermannschaften!

Wieder nationaler Erfolg für unsere 30+ Damenmannschaft bei den Österreichischen Meisterschaften in Deutschlandsberg: SILBERMEDAILLE hinter Zwettl/Rodl (O.Ö) vor ÖTB Neusiedl ! die ursprünglich ebenfalls gemeldeten Mannschaften von VOEST Linz und Kremsmünster konnten nicht antreten.erstmals durfte Christíne Killer in dieser Klasse antreten, gemeinsam mit den bewährten Frauen: Claudia Tikale, Renate Schwartz, Svenja Riebe, Karin N. sowie Karin KRB und Barbara Scheinast wurde dieser große Erfolg erreicht. erste Bilder in der Galerie

Bei der gleichen Veranstaltung spielten Rainer bei PSV Ak2 und Horst bei Mistelbach in der AK 5 mit.

Beim ERSTE BANK Nightrun am 1. Oktober in Wien waren TVK- FaustballerInnen : Bettina, Christine, Karin N. Renate, Rainer und Freunde (Christine, Dominik, Peter, Wolfgang......) dabei, siehe Bildergalerie ! nachher saß man noch in fröhlicher Runde mit den Fans im "Einstein"

Frauenliga in Kagran: am 28. September fand die Herbst- Frauenliga-Runde statt, welche die Damenmannschaft von TV Kagran vor ASKÖ Jedlesee für sich entscheiden konnte. Bei ASKÖ Jedlesee waren neben Jasmin Scheczik Sanjana Lal und Tina Strohmaier zwei Mädels dabei, welche erst kürzlich wieder beim Faustball eingestiegen sind, Jenny Holzmann und Andrea Huber , in der TV Kagran Mannschaft waren 4 aus der Standardmannschaft dabei, Bettina, Christine, Claudia und Karin N. Gratulation an die siegreiche Mannschaft! Die Rückrunde wird im Frühjahr 2014 gespielt werden. in der Galerie einige Fotos vom Spieltag,

TV Kagran ist Herbstmeister in der Landesliga: nach einer 2:0 Führung gegen Liesing wurde zwar das Spiel von Liesing 2:3 gewonnen, in einer weiteren 5 Satz-Partie gegen FG Wien 1 schaffte aber TV Kagran den Sieg, in der anschließenden Partie siegte PSV 3 gegen Liesing, dadurch steht der unangefochtene Herbstmeistertitel für den TV Kagran fest Diesmal spielten Bettina, Claudia, Christine,Karin N. Renate und Rainer! Fotos in der Galerie!

Im Anschluß spielten beim Hobby Turnier des WFBV einige unserer NachwuchsspielerInnen in drei der sieben Mannschaften mit, die Ergebnisse werden auf der Homepage des www.faustballwien.at veröffentlicht. Pia spielte mit Jedlesee-Mädchen, eine komplette Mädchenmannschaft der MS Aderklaaer Straße (Desiree, Julia,Kimberli, Maria,Vanesa) spielte als TV Kagran, Alex und Jaqueline spielten mit Kindern aus der Pastorstrasse in einer Mannschaft.

Am Samstag, 21.9. in Graz gab es für die ersatzgeschwächte TVK Mannschaft keinen Sieg, damit überwintert unsere Mannschaft am 7. Rang

Sonntag 15. September: die Erfolgsstory für den TVK in der Landesliga geht weiter: anstelle der verletzten Karin Krb heute mit Bettina, gewinnen die Mädels mit Rainer alle drei Spiele, FG Wien2,mit 3:0, Ottakring mit 3:1, und PSV 5 (die Mannschaft mit Zeller Gerhard) mit 3:1 und sind damit alleiniger Tabellenführer mit 10 Punkten vor Liesing 1 (8)

Sonntag, 8. September: in der Landesliga siegt unsere TVK2 Mannschaft gegen PSV Jedlesee/3 und PSV Jedlesee /4 und setzt sich damit an die Tabellenspitze! Es spielten: Christine, Claudia, die beiden Karin, Renate und Rainer! herzliche Gratulationan alle! punktegleich, aber mit schlechterem Satz und Ballverhältnis liegt Liesing 1 dahinter ,PSV 3 hat bereits ein Spiel mehr und liegt auf Platz 3 Details unter www.faustballwien.at